Nicole

Ich bin eine waschechte Ostfriesin


und für meine Seele und meinen inneren Frieden brauche ich das Meer, die Küste und den weiten Blick in die Ferne.

Auf der einen Seite Regen und auf der anderen Seite zeigt sich schon die Sonne und malt einen Regenbogen.

Kein Wunder also das ich gerne Seminare am Deich und am Strand gebe. 


Sei es in Schillig - oder auch auf Texel.

Neben meinem Studium Soziale Arbeit und meinen Nachtschichten im Frauenhaus, bin ich dem gefolgt, was mich als Kind gerettet hat: Lesen und Schreiben.

Zunächst mit einer Ausbildung zur Buchhändlerin und später Geschichten schreiben. 

Heute modern Storytelling

Auch in dieser Zeit habe ich Frauen unterstützt und verschieden Selbsthilfegruppen geleitet und war im Opferschutz aktiv. 

Nach zehn Jahren bin ich dann aber wieder zu meinen Pädagogischen Wurzeln zurück gekehrt und in die Erwachsenen Bildung eingestiegen. Ich habe Frauen darin unterstützt sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren und Jugendliche bei ihrem FSJ begleitet. 


Hier habe ich auch die, für mich, tolle Form des Kollagenbastelns entdeckt. Neben dem Fotografieren eine weitere Möglichkeit krativ zu sein, ohne großartiv viel Talent zu haben ;-) 

Unerwähnt bleiben die vielen Lehrgänge und Fortbildungen die ich gemacht habe und die sich alle um ein Thema gedreht haben:


Was stärkt die Menschen, was stärkt unsere Seelen, wie überleben wir unsere Verletzungen?


In zwei Ausbildungen habe ich für mich wichtige Antworten gefunden: 

Zum Coach for the Work of Byron Katie


Zur Trainerin für Selbstbestimmt Essen.

Seit einem Jahr begleite ich als Coach, die Teilnehmerinnen von fem4scholar Mentoring.

Studentinnen aus 4 deutschen Städten, die sich auf eine wissenschaftliche Karriere vorbereiten. 


Bei all den unterschiedlichen Projekten unterstützt mich mein Bullet Journal dabei, meine Projekte zu organisieren und meine Aufgaben zu verwalten.

Gleichzeitig ermöglicht es mir, kreativ zu sein und einen Moment Achtsamkeit zu schaffen.